Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Publikumsverkehr auf unaufschiebbare Angelegenheiten beschränkt.

Bitte regeln Sie Ihre Anliegen soweit Möglich schriftliche oder telefonisch.

Ein Zugang zum Amtsgericht wird ausschließlich mit vorheriger Terminvereinbarung gewährt.

Die Sitzungsöffentlichkeit bleibt von den Einschränkungen unberührt.